Persönliche Kanäle

Unser einzigartiges Konzept der Persönlichen Kanäle garantiert gute Unterhaltung - permanent!

watchmi basiert auf dem Konzept eines "Persönlichen Kanals". Dadurch können verschiedene Inhaltslisten angelegt werden, die innerhalb eines Mehrpersonen-Haushalts divergierende Seh- und Nutzungsgewohnheiten effektiver abzubilden vermögen als herkömmliche Lösungen. Derartige Playlists eignen sich perfekt für Multiscreen-Umgebungen, da sie ortsunabhängig arbeiten.

TV-Kanäle, Themenkanäle und Persönliche Kanäle werden in watchmi gleichrangig präsentiert

source: Funke Digital TV Guide GmbH

TV-Kanäle, Themenkanäle und Persönliche Kanäle werden in watchmi gleichrangig präsentiert

Was ist ein Persönlicher Kanal?

Ein Persönlicher Kanal ist eine Art Liste von Sendungsvorschlägen, die auf die individuellen Interessen des Nutzers zugeschnitten sind. Ein Persönlicher Kanal wird von dem jeweiligen Nutzer angelegt und kann jedes beliebige Interesse abdecken, beispielsweise:

  • ein bestimmtes Thema, z.B. "Urlaubsorte in Asien"
  • ein spezifisches Genre, z.B. "Science-Fiction"
  • ein beliebter Schauspieler oder eine beliebte Schauspielerin, z.B. "Sandra Bullock"
  • eine populäre Fernsehsendung, z.B. "Die Simpsons"
  • und vieles mehr

Um einen Persönlichen Kanal zu erstellen, wählt der Nutzer eine entsprechende Sendung aus dem elektronischen Programmführer (EPG) oder dem Live-TV-Programm aus. Unter Auswertung der Programm-Metadaten wird ein automatischer Filter erstellt, um Empfehlungen für ähnliche Sendungen zu generieren. Programme, die diesem Filter entsprechen, werden automatisch zur Aufnahme programmiert.

Personalisierte Empfehlungen

Weitere relevante Inhalte werden über die Empfehlungstechnologie von watchmi ermittelt. Der Nutzer kann vorgeschlagene Sendungen bewerten („Gefällt mir“ / „Gefällt mir nicht“), wodurch die Qualität der vorgeschlagenen Sendungen kontinuierlich steigt. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Vorschläge „Treffer“ sind: Programme, die dem Zuschauer wirklich gefallen.

Content Discovery leicht gemacht

Die Persönlichen Kanäle von watchmi wurden entwickelt, um die Content Discovery und den Konsum von Video-Inhalten zu verbessern:

  • Der Nutzer gewinnt Entscheidungsmacht über die Art der Inhalte, denen er ausgesetzt ist.
  • Persönliche Kanäle vereinen das beste beider Welten: ein konstantes Angebot von großartigen Inhalten wie im Fernsehen, nur besser sowie den Navigationskomfort von on Demand-Inhalten: Sobald ein Nutzer zu einem Persönlichen Kanal wechselt, wird die Aufnahme an der zuletzt gesehenen Stelle wieder aufgenommen. Nutzer können die Aufnahmen pausieren sowie nach Belieben vor- und zurückspulen.
  • watchmi unterstützt mehrere Nutzer gleichzeitig: Verschiedene Nutzer können auf dem selben Endgerät beliebig viele Persönliche Kanäle anlegen. Divergierende Interessen werden so adäquat widergespiegelt.
  • Nutzer können überdies gemeinsame Kanäle anlegen, beispielsweise einen Familienkanal, einen Kinderkanal oder einen Kanal für die Sonntag-Abend-Unterhaltung. Durch die Unterstützung solcher gemeinsamen Kanäle löst watchmi das Multi-User-Problem digitaler Videorekorder.

Bewährtes Konzept

Das Prinzip der Persönlichen Kanäle wurde in einer Nutzerstudie in Familienhaushalten in drei europäischen Ländern getestet. Die Ergebnisse belegen den einzigartigen Nutzen der personalisierten Content Discovery. Persönliche Kanäle haben das Potential, das Fernseherlebnis nachhaltig zu verbessern:

  • Die Nutzer hatten das Gefühl, dass die Zeit vor dem Fernseher aufgrund der Personalisierung und der Relevanz der TV-Empfehlungen effektiver genutzt wurde.
  • Nach 17 Tagen entfielen 90% der Fernsehnutzung auf die Persönlichen Kanäle.
  • Der TV-Konsum erhöhte sich im Durchschnitt um 2 Stunden.
  • Jeder Haushalt legte 7 bis 14 Persönliche Kanäle an.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Kontaktieren Sie unser Team und finden Sie heraus, wie watchmi Ihnen dabei helfen kann, die Attraktivität Ihrer Hardware zu steigern.

siehe auch: