TV Hackday München 2013

Voicecontrol

Der watchmi Hack "Voicecontrol" ermöglicht es, den Fernseher über die Stimme zu steuern

Auf dem  TV Hackday 2013 in München wurde der watchmi Hack „Voicecontrol“ programmiert. "Voicecontrol" ermöglicht es dem Nutzer seinen Fernseher bzw. seinen Online-Videodienst per Sprachsteuerung zu bedienen. Alles, was man dazu braucht ist der Google Chrome Browser und die Mikrofonfunktion des Computers. 

watchmi Hack "Voicecontrol"

Lassen Sie "Voicecontrol" über das Mikrofon Ihres Computers wissen, was Sie sehen möchten. Sagen Sie zum Beispiel: „ Hallo Fernseher, ich möchte mir heute Abend gern einige Trailer anschauen.“ 

Mit dem Code „TV“ starten Sie den Hack, gefolgt von einem Thema Ihrer Wahl, etwa "Autos", "Mode" oder "Musik". Sie können auch nach TV-spezifischen Schlagwörtern suchen, wie "TV Info" (abgespielte Information zu dem aktuellen Video), "TV Liste" (Programmübersicht), "TV next" (Wiedergabe des folgenden Videos) und "TV stop" (Ende der Wiedergabe).  

siehe auch: